4. Internationales Symposium Restrukturierung am 02.10.2015 in Kufstein

Ohne Strategie kein Turnaround

Auch in die­sem Jahr lädt Prof. (FH) Dr. Mar­kus W. Exler vom Insti­tut für grenz­über­schrei­ten­de Restruk­tu­rie­rung zum Inter­na­tio­na­len Sym­po­si­um Restruk­tu­rie­rung am 02.10.2015 nach Kuf­stein. Die dies­jäh­ri­ge Ver­an­stal­tung steht unter dem Mot­to „Ohne Stra­te­gie kein Tur­naround“ und war­tet – wie auch schon in der Ver­gan­gen­heit – mit nam­haf­ten Refe­ren­ten und span­nen­den Vor­trä­gen auf.

Grenzüberschreitend und interdisziplinär

Bereits zum vier­ten Mal fin­det das Inter­na­tio­na­le Sym­po­si­um Restruk­tu­rie­rung an der Hoch­schu­le in Kuf­stein statt und bie­tet damit Unter­neh­mern, Mana­gern, Ban­ken­ver­tre­tern, Insol­venz­ver­wal­tern, Inves­to­ren und Ver­tre­tern der bera­ten­den Beru­fe erneut die Mög­lich­keit zu einem grenz­über­schrei­ten­den und inter­dis­zi­pli­nä­ren Dia­log. Was im Jahr 2012 mit etwa 170 Teil­neh­mer begann, hat sich in kür­zes­ter Zeit zu einer begehr­ten Ver­an­stal­tung ent­wi­ckelt, die ihres­glei­chen im deutsch­spra­chi­gen Raum sucht.

LECON als Premiumpartner

Und auch LECON wird in die­sem Jahr wie­der als Pre­mi­um­part­ner die Ver­an­stal­tung beglei­ten.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:

restrukturierung.fh-kufstein.ac.at/Jahreskonferenz