WIR BEWEGEN

Neues zur Eigenverwaltung ab dem 01.01.2021

Weiterlesen

Restrukturierung

Rechtsanwälte Management Wir führen Sie durch die Krise!

Leistungen

Restrukturierung | Insolvenzrecht | Eigenverwaltung

LECON ist ein Expertenteam aus erfahrenen und mittelstandsorientierten Krisenmanagern. Wir helfen Unternehmen durch pragmatische, problem- und lösungsorientierte Arbeitsansätze in Sondersituationen. Durch den Aufbau komplementärer Kompetenzen aus Unternehmensberatern und Rechtsanwälten bietet LECON eine 360°- Perspektive für alle kritischen Sondersituationen.

Kontaktieren Sie uns gerne!
Wir nehmen uns Zeit für Ihre ersten Fragen.

Tel.: +49 89 212314 0
Mail:

89
Erfolgreiche Insolvenzpläne
59
Fortführungsgutachten (IDW S6)
31
Erfolgreiche Eigenverwaltungsverfahren & Schutzschirmverfahren
51
LECON - ein starkes Team

News

9. INTERNATIONALES SYMPOSIUM RESTRUKTURIERUNG

Freitag, den 23. Oktober 2020 von 14 h bis 17 h Link zur Veranstaltung Das 9. INTERNATIONALE SYMPOSIUM RESTRUKTURIERUNG der Fachhochschule Kufstein Tirol findet erstmal...

Neues zur Eigenverwaltung ab dem 01.01.2021

Zugangskriterien für Eigenverwaltung steigen Die Zugangskriterien zu Eigenverwaltungsverfahren werden künftig deutlich strenger gefasst: Mit dem Antrag ist ab dem neuen ...

Im Fokus

Neues zur Eigenverwaltung ab dem 01.01.2021

Zugangskriterien für Eigenverwaltung steigen

Die Zugangskriterien zu Eigenverwaltungsverfahren werden künftig deutlich strenger gefasst: Mit dem Antrag ist ab dem neuen Jahr ein Konzept einzureichen, das sich mit den Ursachen der Krise und den daraus abzuleitenden Maßnahmen für einen Turnaround zu beschäftigen hat. Zudem hat es auch einen Finanzplan zu enthalten, der zumindest für den Zeitraum der nächsten sechs Monate die Sicherstellung der Liquidität abbilden soll. Das legt die Messlatte für entsprechende Anträge ab 2021 deutlich höher.

Gleichzeitig werden die Befugnisse des Insolvenzgerichts erweitert, die Anordnung der Eigenverwaltung abzulehnen. So hat der Gesetzgeber die bereits in der Rechtsprechung entwickelten Grundsätze übernommen: Rückstände gegenüber Sozialversicherungsträgern oder dem Finanzamt sollen ebenso Ausschlussgründe sein, wie ein Verstoß gegen die handelsrechtlichen Offenlegungsvorschriften in den letzten drei Jahren. 

Aufhebung der Eigenverwaltung erweitert

Darüber hinaus werden für das Insolvenzgericht die Möglichkeiten einer Aufhebung der Eigenverwaltung erweitert: Neben schwerwiegenden Verstößen gegen insolvenzrechtliche Pflichten und einer unstimmigen Basis für die Planung soll insbesondere eine mangelnde Ausrichtung der Geschäftsführung an den Gläubigerinteressen zur Aufhebung berechtigen.  

Erleichterung für Covid 19 betroffene Unternehmen

Eine Übergangsregelung soll nach dem Willen des Gesetzgebers für COVID-19 betroffene Unternehmen gelten: Zum einen soll ausnahmsweise auch zahlungsunfähigen Unternehmen der Zugang zum Schutzschirmverfahren möglich sein, wenn die Zahlungsunfähigkeit auf die Corona-Krise zurückzuführen ist. Maßgebliches Kriterium hierfür ist ein nachgewiesener Umsatzrückgang aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in 2020 um mehr als 40% gegenüber dem Vorjahr. Zum anderen ist unter diesen Voraussetzungen ein Eigenverwaltungsantrag trotz Rückständen gegenüber Arbeitnehmern, dem Finanzamt und Sozialversicherungsträgern möglich.

Der Gesetzgeber hat neben der klaren Ausrichtung der Eigenverwaltung an den Gläubigerinteressen auch die leistungswirtschaftlichen Themen in den Vordergrund gerückt. Noch mehr als in der Vergangenheit wird es darauf ankommen, das Eigenverwaltungsverfahren durch insolvenzrechtliche Sanierungsexperten zu begleiten.

Standorte

Karriere

Jobangebot Finanzbuchhaltung

Wir suchen Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Finanzbuchhaltung an den Standorten München | Augsburg | Nürnberg | Wolfratshausen LECON ist eine auf die Restrukturierung...

Referenzen

Insolvenzplan KDX einstimmig angenommen

Gläubiger nehmen den Insolvenzplan der KDX einstimmig an Weyarn, 13. September 2019 – Die Lösung für die auf Verbundwerkstoffe im Bereich Automotive spezialisierte KDX...