News

Eigenverwaltung arborholz LECON

Eigenverwaltung arborholz GmbH

Rechtsanwalt Thomas Klöckner, Partner von LECON, ist zum vorläufigen Sachwalter der aborholz GmbH, vormals abor modul GmbH bestellt. Die aborholz stellt an ihrer Produktionsstätte in Rammingen im modularen Holzbau nachhaltige Wohn- und Gewerberäume, wie Hotels, Micro-Living sowie Boardinghäuser, her. Ein weiters Geschäftsfeld ist die Herstellung von hochwertigen Bodendielen. Das Verfahren wird in der Eigenverwaltung von JOBE […]
Eigenverwaltungsverfahren von Jeans by Kaltenbach von LECON

Jeans Kaltenbach – Insolvenzplan einstimmig angenommen

Die Gläubiger bestätigen das Sanierungskonzept der Jeans Kaltenbach – nach dem Lock Down kann das Traditionsunternehmen wieder durchstarten.  München, 17.12.2020 Die Jeans Kaltenbach GmbH hat die Restrukturierung und Sanierung  im Wege der Eigenverwaltung erfolgreich umgesetzt. Die Gläubiger haben hierzu dem Insolvenzplan am 17.12.2020 vor dem Insolvenzgericht München einstimmig ihre Zustimmung erteilt. Nach dem Lock Down […]

Fortführung der Scholz Labor- und Klinikversorgungs GmbH im Insolvenzverfahren gesichert

Wesentlicher Meilenstein für eine Fortführung erreicht Investorenprozess auf Zielgerade Ende August 2020 hat die Scholz Labor- und Klinikversorgungs GmbH einen Insolvenzantrag gestellt. Das Unternehmen mit Sitz in Otterfing ist auf die Herstellung und dem Vertrieb steriler Einweginstrumente spezialisiert. Zu den Kunden zählen namhafte Kliniken in ganz Deutschland. Nicht zuletzt durch die kooperative und konstruktive Mitarbeit […]
9. Internationales Symposium Restrukturierung Kufstein

9. INTERNATIONALES SYMPOSIUM RESTRUKTURIERUNG

Freitag, den 23. Oktober 2020 von 14 h bis 17 h Link zur Veranstaltung Das 9. INTERNATIONALE SYMPOSIUM RESTRUKTURIERUNG der Fachhochschule Kufstein Tirol findet erstmals in digitaler Form statt. Als Premium Partner lädt LECON Sie herzlich ein, bei der größten grenzüberschreitenden Fachtagung für Transformation & Turnaround im deutschsprachigen Raum teilzunehmen. Vorträge Führung von virtuellen Teams […]
Zugangskriterien für Eigenverwaltungsverfahren steigen – LECON News

Neues zur Eigenverwaltung ab dem 01.01.2021

Zugangskriterien für Eigenverwaltung steigen Die Zugangskriterien zu Eigenverwaltungsverfahren werden künftig deutlich strenger gefasst: Mit dem Antrag ist ab dem neuen Jahr ein Konzept einzureichen, das sich mit den Ursachen der Krise und den daraus abzuleitenden Maßnahmen für einen Turnaround zu beschäftigen hat. Zudem hat es auch einen Finanzplan zu enthalten, der zumindest für den Zeitraum der nächsten sechs Monate die Sicherstellung der Liquidität abbilden […]
Insolvenzplan für Ambulanten Pflegedienst – Lecon

Insolvenzplan für Ambulanten Pflegedienst Mittenwald bestätigt

Insolvenzplan einstimmig bestätigt – Toller Erfolg für die Restrukturierung des Ambulanten Pflegedienstes Mittenwald Einen wichtigen Meilenstein hat der Ambulante Pflegedienst Mittenwald mit seinem Inhaber Frank Glaser und seinen nunmehr 19 Angestellten erreicht: In dem Erörterungs- und Abstimmungstermin vor dem Amtsgericht Weilheim vom 29.07.2020 haben alle anwesenden Gläubiger dem von LECON erarbeiteten Insolvenzplan zugestimmt. Damit ist […]
Eigenverwaltungsverfahren von Jeans by Kaltenbach von LECON

Jeans Kaltenbach Eigenverwaltung

Traditionsunternehmen Jeans Kaltenbach will sich in Eigenverwaltung mit LECON sanieren Die Jeans Kaltenbach GmbH will sich auf dem Weg der Eigenverwaltung neu aufstellen. Das zuständige Amtsgericht in München hat dem Antrag der Geschäftsführung entsprochen und die vorläufige Eigenverwaltung angeordnet. Durch die nun vorliegende gerichtliche Anordnung verbleibt die Leitung des Unternehmens auch während des Sanierungsprozesses in […]
Eigenverwaltung mit SCHOBER

Schober Eigenverwaltung

LECON Partner Thomas Klöckner ist Sachwalter in dem Eigenverwaltungsverfahren der Markus Schober Innenausbau und Bodendielen GmbH. Der Eigenverwaltung ist es im Antragsverfahren gelungen, den Geschäftsbetrieb zu stabilisieren. Die langfristige Zukunft des Unternehmens und der 80 Mitarbeiter soll zusammen mit einem neuen Investor gestaltet werden. Aktuell läuft hierzu der Investorenprozess.
Auszeichnung von LECON als Deutschlands Beste Anwälte 2020

LECON Auszeichnung Handelsblatt

Das Handelsblatt hat LECON RESTRUKTURIERUNG | RECHTSANWAELTE | MANAGEMENT mit seinen Gründungspartnern Michael George und Thomas Klöckner in dem Bereich #Restrukturierung und #Insolvenzrecht mit „Deutschlands Beste Anwälte 2020“ ausgezeichnet. Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen!
LECON hilft HSA Hermann-Schmid-Akademie Augsburg

LECON hilft HSA Hermann-Schmid-Akademie Augsburg

LECON unterstützt Unternehmen in Sondersituationen In die Öffentlichkeit getragene Anschuldigungen gegenüber der HSA Hermann-Schmid-Akademie Augsburg, die Träger mehrerer privater Schulen ist, haben dazu geführt, dass die Schulbetriebe nicht mehr über das laufende Schuljahr hinaus fortgeführt werden können. LECON unterstützt die Geschäftsführung die aktuelle Situation zu stabilisieren und für die Schüler und das  neu errichtete Schulgebäude […]
Was kommt nach COVID-19 – LECON hilft Ihnen dabei

Weiterdenken – Was kommt nach COVID-19?

Was, wenn in der Zeit nach Corona der Kapitaldienst für die aufgenommenen Darlehen nicht erwirtschaftet werden kann? Unternehmen bzw. die Geschäftsleitung wollen eine Exit-Strategie für die Bewältigung ihrer Passivseite, sollten sich die Märkte und die Erlöse nicht so entwickeln, wie das in den Fortführungsszenarien angenommen, zumindest gehofft wird! Eigenverwaltung und Insolvenzplan bieten einen sinnvollen Lösungsansatz für eine finanzwirtschaftliche Sanierung.

Eigenverwaltung Pflege und Thearapiezentrum Bayerisch Gmain

Hohe Quote für Gläubiger des Pflege- und Therapiezentrums Bayerisch Gmain In dem Eigenverwaltungsverfahren des Pflege- und Therapiezentrums in Bayerisch Gmain ist ein wichtiger Meilenstein erreicht. Die Gläubiger haben den beim zuständigen Amtsgericht in Traunstein vorgelegten Insolvenzplan einstimmig angenommen. Das Gericht hat den Plan daraufhin bestätigt. Der Insolvenzplan sieht für die ungesicherten Gläubiger die Auszahlung einer […]

Sanierungschancen in der Corona-Krise

Zeit zum Handeln! Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie Der Bundestag hat am 25.03.2020 dem Entwurf des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der Corona-Krise zugestimmt. Damit hat die Bundesregierung Initiative und Geschwindigkeit bewiesen. Und sie ergreift die richtigen und notwendigen Maßnahmen! Das Gesetz eröffnet dringend benötigte Handlungsspielräume für Unternehmen, um die Liquidität zu sichern […]

Aussetzung Insolvenzantragspflicht Corona

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz plant eine Regelung, wonach die Insolvenzantragspflicht für Corona geschädigte Unternehmen ausgesetzt wird. Voraussetzung für die Aussetzung soll sein, dass der Insolvenzgrund auf den Auswirkungen der Corona-Epidemie beruht und dass aufgrund einer Beantragung öffentlicher Hilfen bzw. ernsthafter Finanzierungs- oder Sanierungsverhandlungen eines Antragspflichtigen begründete Aussichten auf Sanierung bestehen. LECON hilft […]

Sanierungsklausel § 8c Abs. 1a KStG

WEG FREI FÜR DEUTSCHE „SANIERUNGSKLAUSEL“ Die sogenannte deutsche Sanierungsklausel stellt keine staatliche Beihilfe im Sinne der EU-Vorschriften dar. Zu diesem Schluss kam nunmehr auch die EU-Kommission und machte damit den Weg endgültig frei für die Beteiligungserwerbe zum Zweck der Sanierung. Kein schädlicher Beteiligungserwerb Die „Sanierungsklausel“ ermöglicht die Verrechnung von Verlusten eines bestimmten Jahres mit Gewinnen […]

Verfahrensabschluss Vitalia Reformhaus GmbH

Top-Quote im Insolvenzverfahren der VITALIA Reformhaus GmbH Mit dem Schlusstermin am 20.12.2019 fand das Insolvenzverfahren der VITALIA Reformhaus GmbH seinen Abschluss. „Wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen und der erzielten Gesamtquote für die Gläubiger von über 30 Prozent“, so Insolvenzverwalter, Rechtsanwalt Michael George, LECON RESTRUKTURIERUNG | RECHTSANWÄLTE. Rückblick: Reformhauskette und Bio-Vorreiter in der Krise […]

Entwicklungen der insolventen Dualis MedTech gerettet

Zukunftsweisende Sphinkter-Technologie des insolventen Entwicklungsdienstleisters Dualis MedTech GmbH gerettet Seefeld, 25.09.2019 – Die innovative und zum Teil schon patentierte Forschung um den implantierbaren Sphinkter (IWSS „Implantable Wireless Sphinkter System“) der Dualis MedTech GmbH findet mit dem international agierenden Medizintechnikhersteller Promedon ein neues Zuhause. „Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis und hoffen, dass die Sphinkter-Technologie […]

Insolvenzplan KDX einstimmig angenommen

Gläubiger nehmen den Insolvenzplan der KDX einstimmig an Weyarn, 13. September 2019 – Die Lösung für die auf Verbundwerkstoffe im Bereich Automotive spezialisierte KDX Europe Composites R&D Center GmbH nimmt weiter Form an: „Eine wichtige Hürde im Verfahren um die KDX wurde genommen. Am 9. September 2019 wurde der Insolvenzplan einstimmig beschlossen“, berichtet Insolvenzverwalter, Rechtsanwalt […]

8. Internationales Symposium Restrukturierung

LECON – Internationales Symposium für Restrukturierung Espresso bei LECON Auch dieses Jahr ist LECON wieder Premium Sponsor des Internationalen Symposiums für Restrukturierung am 25.10.2019 in Kufstein. An unserer legendären Ape laden wir Sie herzlich zu einem guten Espresso oder Cappucino ein und freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen. Mit einem verstärkten Team sehen […]

Zweite Auflage Restrukturierungs- und Turnaround-Management

Die zweite Auflage des Buches Restrukturierungs- und Turnaround-Management ist erschienen.  Um Krisensituationen in Unternehmen frühzeitig zu erkennen und geeignete Reorganisationsmaßnahmen zur Erhaltung von Rendite- und Wettbewerbsfähigkeit einzuleiten, sind heute äußerst vielseitige strategische, operative und kommunikative Qualitäten erforderlich. In der 2. Auflage setzen sich Restrukturierungsexperten mit  Turnaround- und Transformationsprozessen auseinander.  Krisenerkennung und -analyse: Krisenindikatoren, Analysemethodik, Identifikation […]

Insolvenzplan eingereicht – Finanzinvestor aus dem Automotivbereich sichert Zukunft der KDX

Zukunftslösung für Leichtbauteil-Entwickler KDX steht Insolvenzplan eingereicht – Finanzinvestor aus dem Automotivbereich sichert Zukunft der KDX   Weyarn, 26. August 2019 – Für die auf Verbundwerkstoffe im Bereich Automotive spezialisierte KDX Europe Composites R&D Center GmbH gibt es eine Lösung. „Ein chinesischer Finanzinvestor aus dem Automotivbereich will den Geschäftsbetrieb der KDX mit allen Mitarbeitern übernehmen. […]

Besicherung von Gesellschafterdarlehen nicht insolvenzfest

Neue Leitplanken für Gesellschafterfinanzierungen Mit seinem Urteil vom 14.02.2019 (Az IX ZR 149/16) hat der Bundesgerichtshof den Rahmen für Gesellschafter-finanzierungen enger gespannt. Galt bislang, dass die Besicherung eines Gesellschafterdarlehens Zug-um-Zug mit der Darlehensgewährung grundsätzlich insolvenzfest ist, so hat der BGH dieser Praxis nun eine Absage erteilt. Damit ist die Finanzierung von Kapitalgesellschaften durch Gesellschafterdarlehen nicht […]

Umsatzsteuer: BFH sieht Schuldner in Eigenverwaltung in Funktion des Amtswalters

Der BFH hat in seiner am 07.11.2018 veröffentlichten Entscheidung (Urteil vom 27.09.2018, V R 45/16) nunmehr zum wiederholten Male dem fiskalischen Gläubiger den Rücken gestärkt: Er urteilte, dass die Vereinnahmung von Entgelten nach Verfahrenseröffnung für Leistungen, die vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens ausgeführt wurden, auch im Rahmen der Eigenverwaltung Masseverbindlichkeiten im Sinne von § 55 Abs. 1 InsO […]

Gläubigerversammlung P & R Gebrauchtcontainer Vertriebs- und Verwaltungs GmbH

Am 17.10.2018 fand die erste Gläubigerversammlung im Insolvenzverfahren P & R Gebrauchtcontainer Vertriebs- und Verwaltungs GmbH statt. Um den 41.000 Anlegern und ihren Bevollmächtigten die Möglichkeit zu geben an der Gläubigerversammlung teilzunehmen, war die Olympiahalle angemietet worden. Die Gläubigerversammlung wurde von Dr. Haag vom Amtsgericht – Insolvenzgericht – München geleitet. LECON Rechtsanwälte hat für ihre […]

Insolvenzplan: EU genehmigt Steuerbefreiung des Sanierungsgewinns

Gute Aussichten für Restrukturierungen und Insolvenzplangestaltungen Die EU-Kommission hat nach langem Warten die Weichen dafür gestellt, dass Sanierungen und Restrukturierungen in steuerlicher Hinsicht wieder beherrschbar werden. Auslöser für die Unsicherheit war der Bundesfinanzhof mit seiner Entscheidung vom 28.11.2016, mit der der Sanierungserlass des BMF aus dem Jahre 2003 gekippt wurde. Letzterer sah regelmäßig einen Anspruch […]

Erfolgreicher Insolvenzplan für Automotive-Dienstleister

Sinnvoller Lösungsansatz für bestmögliches Gläubigerergebnis (München, 25. Juni 2018) LECON ist es gelungen, den Insolvenzplan für die TVS Technische Versuchs- und Service GmbH & Co. KG vor dem Amtsgericht Wolfsburg erfolgreich umzusetzen. Mit der Bestätigung des Plans in dem Termin vom 24.05.2018 sowie dem zwischenzeitlichen Eintritt der Planbedingungen, erreicht das Unternehmen die Zielgerade der Restrukturierung […]
P-und-R-Insolvenz

LECON vertritt Anleger der insolventen P & R Gesellschaften

Die Anwälte von LECON vertreten die Interessen der betroffenen Anleger in den Insolvenzverfahren der P & R Gesellschaften. Wahrnehmung und Durchsetzung der Rechte und Interessen der Anleger in den Insolvenzverfahren, insbesondere der Gläubigerversammlung. Einflussnahme auf die Verfahren und deren Verlauf: mit der Bündelung vieler Anleger können wir darauf maßgeblich Einfluss nehmen. Es sind die Anleger, […]

BGH verschärft Haftung von Geschäfstführer wegen Insolvenzverschleppung

Ermittlung der Zahlungsunfähigkeit – BGH: Einbeziehung Passiva II Mit der sog. Bugwellentheorie wurde der Eintritt der Zahlungsunfähigkeit und damit die tatbestandlichen Voraussetzungen der Geschäftsführerhaftung nach § 64 S. 1 GmbHG verneint, wenn ein Schuldner zwar ständig erhebliche Verbindlichkeiten vor sich herschob, diese aber ausnahmslos innerhalb von drei Wochen erfüllen konnte. Nach BGH, Urt. v. 19.12.2017 […]

Eigenverwaltugsverfahren EUROGRAPHICS erfolgreich

Eurographics hat neuen Investor und führt Geschäftsbetrieb außerhalb der Insolvenz weiter.   Neutraubling, 01.11.2017. Der europaweit führende Anbieter für Raum- und Wanddekorationen Eurographics hat einen neuen Investor. Gleichzeitig wird der Geschäftsbetrieb der bisherigen Eurographics Konzerngesellschaften im Rahmen einer übertragenden Sanierung auf die neue Eurographics GmbH übertragen, die den Geschäftsbetrieb außerhalb der Insolvenz weiterführen wird. „Ich […]
Foto Internationales Symposium Restrukturierung 2017_LECON_Blog

LECON und die FH Kufstein laden zum 6. Internationalen Symposium Restrukturierung 2017

Wie schon in den letzten Jahren unterstützen wir das Internationale Symposium Restrukturierung 2017 an der FH Kufstein als Premium-Sponsor. Wir freuen uns auf eine hochkarätige Veranstaltung und auf einen regen Austausch. Wann & wo: 06.10.2017 FH Kufstein, Tirol, Österreich Den Programmflyer zur Veranstaltung haben wir Ihnen hier angehängt. Einladung und Programmflyer 6. Internationales Symposium Restrukturierung […]

LECON berät V.I.P Service GmbH erfolgreich im Eigenverwaltungsverfahren

Den Sanierungsexperten von LECON, RA Thomas Klöckner und RA Ulrich Glaser, ist es gelungen, sämtliche Gläubiger von dem eingereichten Insolvenzplan zu überzeugen. Beim Erörterungs- und Abstimmungstermin vor dem Amtsgericht Kempten am Dienstag, den 25.04.2017, stimmten 100% der Gläubiger dem Insolvenzplan zu. Die Sanierungsexperten von LECON und das Management der V.I.P Service GmbH zeigten sich sehr […]

Bundestag beschließt Reform des Insolvenzanfechtungsrechts

Der Gesetzesentwurf zur Verbesserung der Rechtssicherheit bei Anfechtungen nach der Insolvenzordnung hat nach Beschlussempfehlung des zuständigen Ausschusses nunmehr auch die Zustimmung des Bundestags gefunden. Die Änderungen verfolgen das Ziel, den Wirtschaftsverkehr sowie Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer von Rechtsunsicherheiten zu entlasten, die von der derzeitigen Praxis des Insolvenzanfechtungsrechts ausgehen sollen. Kontrovers diskutiert wurde bis zuletzt die zeitliche […]

Thomas Klöckner in Best Lawyers 2016 gelistet

Thomas Klöckner, Fachanwalt für Insolvenzrecht, im Handbuch „Deutschlands Beste Anwälte 2016“ gelistet Exklusiv für das Handelsblatt hat der US-Verlag Best Lawyers auch für das Jahr 2016 die besten deutschen Rechtsanwälte aus verschiedensten Rechtsgebieten ermittelt. Wie auch schon im vergangenen Jahr ist Thomas Klöckner, Diplom-Kaufmann, Fachanwalt für Insolvenzrecht und Partner bei LECON in München, im Bereich Restrukturierung […]

LECON München ist umgezogen

Das Münchener Büro von LECON ist zum 01.06.2016 in das neu errichtete TRIKOT-Gebäude am Hirschgarten gezogen. Unsere neue Anschrift lautet: Landsberger Straße 191 80687 München Bildnachweis: (c) Ulrich Glaser

Sanierungsexperten von LECON gelingt erfolgreiche übertragende Sanierung der Netzwerk GmbH

Das IT-Security-Unternehmen Netzwerk GmbH vertreibt eine eigenständig entwickelte Log-Management-Software für Kunden mit besonders hohem Diskretionsinteresse im deutschsprachigen Raum. Ihr Produkt wird auf Bundesebene gefördert und die IT-Security-Initiativen der Geschäftsleitung mit Herrn Olaf Müller-Haberland und Jürgen Thoma (ehem. Geschäftsführer) genießen bundesweit Ansehen. Nach Eigenantrag vom 21.07.2016 war am 01.10.2016 das Insolvenzverfahren eröffnet (Amtsgericht Weilheim – Az. […]

Letterbox – Insolvenzplan mit 100 % Quote nach Fortführung

In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der Letterbox Direktmarketing GmbH hat das Amtsgericht Wolfratshausen den von Insolvenzverwalter Thomas Klöckner eingereichten Insolvenzplan rechtskräftig bestätigt. Die Gläubiger erhalten nach einer zweijährigen Fortführung des Unternehmens eine Quote in Höhe von 100 %. Insolvenzverwalter Klöckner von LECON hierzu: „Nach den durchgeführten Sanierungsmaßnahmen hat das Unternehmen seine Marktfähigkeit unter Beweis […]
Eigenverwaltung arborholz LECON

Eigenverwaltung arborholz GmbH

Rechtsanwalt Thomas Klöckner, Partner von LECON, ist zum vorläufigen Sachwalter der aborholz GmbH, vormals abor modul GmbH bestellt. Die aborholz stellt an ihrer Produktionsstätte in Rammingen im modularen Holzbau nachhaltige Wohn- und Gewerberäume, wie Hotels, Micro-Living sowie Boardinghäuser, her. Ein weiters Geschäftsfeld ist die Herstellung von hochwertigen Bodendielen. Das Verfahren wird in der Eigenverwaltung von JOBE […]

Fortführung der Scholz Labor- und Klinikversorgungs GmbH im Insolvenzverfahren gesichert

Wesentlicher Meilenstein für eine Fortführung erreicht Investorenprozess auf Zielgerade Ende August 2020 hat die Scholz Labor- und Klinikversorgungs GmbH einen Insolvenzantrag gestellt. Das Unternehmen mit Sitz in Otterfing ist auf die Herstellung und dem Vertrieb steriler Einweginstrumente spezialisiert. Zu den Kunden zählen namhafte Kliniken in ganz Deutschland. Nicht zuletzt durch die kooperative und konstruktive Mitarbeit […]

Sanierungschancen in der Corona-Krise

Zeit zum Handeln! Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie Der Bundestag hat am 25.03.2020 dem Entwurf des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der Corona-Krise zugestimmt. Damit hat die Bundesregierung Initiative und Geschwindigkeit bewiesen. Und sie ergreift die richtigen und notwendigen Maßnahmen! Das Gesetz eröffnet dringend benötigte Handlungsspielräume für Unternehmen, um die Liquidität zu sichern […]

Aussetzung Insolvenzantragspflicht Corona

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz plant eine Regelung, wonach die Insolvenzantragspflicht für Corona geschädigte Unternehmen ausgesetzt wird. Voraussetzung für die Aussetzung soll sein, dass der Insolvenzgrund auf den Auswirkungen der Corona-Epidemie beruht und dass aufgrund einer Beantragung öffentlicher Hilfen bzw. ernsthafter Finanzierungs- oder Sanierungsverhandlungen eines Antragspflichtigen begründete Aussichten auf Sanierung bestehen. LECON hilft […]

Sanierungsklausel § 8c Abs. 1a KStG

WEG FREI FÜR DEUTSCHE „SANIERUNGSKLAUSEL“ Die sogenannte deutsche Sanierungsklausel stellt keine staatliche Beihilfe im Sinne der EU-Vorschriften dar. Zu diesem Schluss kam nunmehr auch die EU-Kommission und machte damit den Weg endgültig frei für die Beteiligungserwerbe zum Zweck der Sanierung. Kein schädlicher Beteiligungserwerb Die „Sanierungsklausel“ ermöglicht die Verrechnung von Verlusten eines bestimmten Jahres mit Gewinnen […]

Zweite Auflage Restrukturierungs- und Turnaround-Management

Die zweite Auflage des Buches Restrukturierungs- und Turnaround-Management ist erschienen.  Um Krisensituationen in Unternehmen frühzeitig zu erkennen und geeignete Reorganisationsmaßnahmen zur Erhaltung von Rendite- und Wettbewerbsfähigkeit einzuleiten, sind heute äußerst vielseitige strategische, operative und kommunikative Qualitäten erforderlich. In der 2. Auflage setzen sich Restrukturierungsexperten mit  Turnaround- und Transformationsprozessen auseinander.  Krisenerkennung und -analyse: Krisenindikatoren, Analysemethodik, Identifikation […]

Umsatzsteuer: BFH sieht Schuldner in Eigenverwaltung in Funktion des Amtswalters

Der BFH hat in seiner am 07.11.2018 veröffentlichten Entscheidung (Urteil vom 27.09.2018, V R 45/16) nunmehr zum wiederholten Male dem fiskalischen Gläubiger den Rücken gestärkt: Er urteilte, dass die Vereinnahmung von Entgelten nach Verfahrenseröffnung für Leistungen, die vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens ausgeführt wurden, auch im Rahmen der Eigenverwaltung Masseverbindlichkeiten im Sinne von § 55 Abs. 1 InsO […]

Insolvenzplan: EU genehmigt Steuerbefreiung des Sanierungsgewinns

Gute Aussichten für Restrukturierungen und Insolvenzplangestaltungen Die EU-Kommission hat nach langem Warten die Weichen dafür gestellt, dass Sanierungen und Restrukturierungen in steuerlicher Hinsicht wieder beherrschbar werden. Auslöser für die Unsicherheit war der Bundesfinanzhof mit seiner Entscheidung vom 28.11.2016, mit der der Sanierungserlass des BMF aus dem Jahre 2003 gekippt wurde. Letzterer sah regelmäßig einen Anspruch […]

P&R: Droht Anfechtung durch Insolvenzverwalter?

Droht die Rückforderung von Mietzahlungen?  Die Insolvenzverwalter der P&R-Gesellschaften sind nach Insolvenzeröffnung gesetzlich verpflichtet zu prüfen, ob Vermögen der P&R-Gesellschaften anfechtbar weggeben wurde. Wenn die Prüfung zu einer Anfechtbarkeit kommt, sind die Insolvenzverwalter der P&R-Gesellschaften gesetzlich verpflichtet, das weggegebene Vermögen von den P&R-Anlegern zur Insolvenzmasse zurückzufordern. Anwendbarkeit von § 134 Insolvenzordnung? In Betracht kommt § […]

BGH verschärft Haftung von Geschäfstführer wegen Insolvenzverschleppung

Ermittlung der Zahlungsunfähigkeit – BGH: Einbeziehung Passiva II Mit der sog. Bugwellentheorie wurde der Eintritt der Zahlungsunfähigkeit und damit die tatbestandlichen Voraussetzungen der Geschäftsführerhaftung nach § 64 S. 1 GmbHG verneint, wenn ein Schuldner zwar ständig erhebliche Verbindlichkeiten vor sich herschob, diese aber ausnahmslos innerhalb von drei Wochen erfüllen konnte. Nach BGH, Urt. v. 19.12.2017 […]
Foto Internationales Symposium Restrukturierung 2017_LECON_Blog

LECON und die FH Kufstein laden zum 6. Internationalen Symposium Restrukturierung 2017

Wie schon in den letzten Jahren unterstützen wir das Internationale Symposium Restrukturierung 2017 an der FH Kufstein als Premium-Sponsor. Wir freuen uns auf eine hochkarätige Veranstaltung und auf einen regen Austausch. Wann & wo: 06.10.2017 FH Kufstein, Tirol, Österreich Den Programmflyer zur Veranstaltung haben wir Ihnen hier angehängt. Einladung und Programmflyer 6. Internationales Symposium Restrukturierung […]

Bundestag beschließt Reform des Insolvenzanfechtungsrechts

Der Gesetzesentwurf zur Verbesserung der Rechtssicherheit bei Anfechtungen nach der Insolvenzordnung hat nach Beschlussempfehlung des zuständigen Ausschusses nunmehr auch die Zustimmung des Bundestags gefunden. Die Änderungen verfolgen das Ziel, den Wirtschaftsverkehr sowie Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer von Rechtsunsicherheiten zu entlasten, die von der derzeitigen Praxis des Insolvenzanfechtungsrechts ausgehen sollen. Kontrovers diskutiert wurde bis zuletzt die zeitliche […]

Thomas Klöckner in Best Lawyers 2016 gelistet

Thomas Klöckner, Fachanwalt für Insolvenzrecht, im Handbuch „Deutschlands Beste Anwälte 2016“ gelistet Exklusiv für das Handelsblatt hat der US-Verlag Best Lawyers auch für das Jahr 2016 die besten deutschen Rechtsanwälte aus verschiedensten Rechtsgebieten ermittelt. Wie auch schon im vergangenen Jahr ist Thomas Klöckner, Diplom-Kaufmann, Fachanwalt für Insolvenzrecht und Partner bei LECON in München, im Bereich Restrukturierung […]

LECON München ist umgezogen

Das Münchener Büro von LECON ist zum 01.06.2016 in das neu errichtete TRIKOT-Gebäude am Hirschgarten gezogen. Unsere neue Anschrift lautet: Landsberger Straße 191 80687 München Bildnachweis: (c) Ulrich Glaser

Letterbox – Insolvenzplan mit 100 % Quote nach Fortführung

In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der Letterbox Direktmarketing GmbH hat das Amtsgericht Wolfratshausen den von Insolvenzverwalter Thomas Klöckner eingereichten Insolvenzplan rechtskräftig bestätigt. Die Gläubiger erhalten nach einer zweijährigen Fortführung des Unternehmens eine Quote in Höhe von 100 %. Insolvenzverwalter Klöckner von LECON hierzu: „Nach den durchgeführten Sanierungsmaßnahmen hat das Unternehmen seine Marktfähigkeit unter Beweis […]
legal500

Legal 500 Deutschland – LECON zählt zu „Empfohlenen Kanzleien 2016“

Das internationale Handbuch für Wirtschaftskanzleien The Legal 500 hat seine diesjährigen Ergebnisse für Deutschland veröffentlicht: LECON wird in der Kategorie Restrukturierung und Insolvenz / Insolvenzverwaltung unter den „Führenden Kanzleien 2016“ aufgeführt. Legal 500 führt zu LECON aus: „Hohe Kompetenz und Aufrichtigkeit sind Attribute, die man im Markt mit LECON verbindet. Die Kanzlei, die auf Associate-Ebene […]

BGH zu den zulässigen Inhalten eines Insolvenzplans

Am vergangenen Montag, 29.06.2015, hat der Bundesgerichtshof die Entscheidung des IX. Zivilsenats (Beschluss vom 07.05.2015 – IX ZB 75/14) über die Rechtsbeschwerde gegen den Beschluss der Zivilkammer 26 des Landgerichts Hamburg vom 30.10.2014 auf seiner Internetseite veröffentlicht und dabei erstmals seit Inkrafttreten des ESUG zu einigen Streitfragen rund um den Insolvenzplan Stellung genommen. Eine Entscheidung, […]

Thomas Klöckner in Best Lawyers 2015 gelistet

Thomas Klöckner, Fachanwalt für Insolvenzrecht, im Handbuch „Deutschlands Beste Anwälte 2015“ gelistet Exklusiv für das Handelsblatt hat der US-Verlag Best Lawyers auch für das Jahr 2015 die besten deutschen Rechtsanwälte aus verschiedensten Rechtsgebieten ermittelt. Wie auch schon im vergangenen Jahr ist Thomas Klöckner, Diplom-Kaufmann, Fachanwalt für Insolvenzrecht und Partner bei LECON in München, im Bereich […]

4. Internationales Symposium Restrukturierung am 02.10.2015 in Kufstein

Ohne Strategie kein Turnaround Auch in diesem Jahr lädt Prof. (FH) Dr. Markus W. Exler vom Institut für grenzüberschreitende Restrukturierung zum Internationalen Symposium Restrukturierung am 02.10.2015 nach Kufstein. Die diesjährige Veranstaltung steht unter dem Motto „Ohne Strategie kein Turnaround“ und wartet – wie auch schon in der Vergangenheit – mit namhaften Referenten und spannenden Vorträgen auf. Grenzüberschreitend […]

MLB Industrial Services GmbH beantragt Schutzschirmverfahren

Schutzschirmverfahren beantragt Die MLB Industrial Services GmbH aus Bobingen hat am 19.02.2015 beim Amtsgericht Augsburg die Durchführung eines Schutzschirmverfahrens beantragt. Entschuldung mittels Insolvenzplan Wie das Unternehmen in einer Pressemeldung mitteilt, möchte es sich über einen Insolvenzplan entschulden und die Arbeitsplätze erhalten. Der Geschäftsbetrieb werde ohne Reduzierung des bestehenden Sortimentes fortgeführt. MLB betont, dass der Abbau […]

Mehr Insolvenzen bei Mittelstandsanleihen?

Immer mehr Emittenten von Mittelstandsanleihen melden Insolvenz an Im vergangenen Jahr mussten 13 Unternehmen, die Mittelstandsanleihen emittiert hatten, Insolvenz anmelden. Darunter bekannte Firmen wie Strenesse, MIFA, Schneekoppe oder die Eigentümerin des aus der TV-Serie „Das Traumschiff“ bekannten Kreuzfahrtschiffes MS Deutschland, die MS „Deutschland“ Beteiligungsgesellschaft mbH. Von den 134 Unternehmen, die seit 2010 an einer der […]

Solar-Fabrik AG geht in Eigenverwaltung

Solar-Fabrik AG hat Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt Die Solar-Fabrik AG (ISIN: DE0006614712) hat am 02.02.2015 die Durchführung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung beim Amtsgericht Freiburg beantragt. Ein entsprechender Beschluss des Vorstands war mit Zustimmung des Aufsichtsrates am 29.01.2015 gefasst und im Wege einer Ad hoc-Meldung veröffentlicht worden. Der Insolvenzantrag sei wegen einer […]

MIFA Insolvenz

15.01.2015: Downgrading der Anleihe und Delisting Die MIFA-Anleihe wird ab dem 26.02.2015 nicht mehr im Entry Standard der Deutschen Börse gehandelt. Es ist geplant, die Schuldverschreibungen der MIFA-Anleihe ab dem 27. Februar 2015 im „Quotation Board“ des Freiverkehrs (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse zum Handel einzubeziehen. Zudem zieht sich MIFA mit seinen Aktien von der […]

Das „Traumschiff“ die MS Deutschland steht vor dem Verkauf

07.01.2015 – Verkauf der MS Deutschland steht kurz bevor Nach Angaben des Insolvenzverwalters existiere eine Vereinbarung über den Erwerb der MS Deutschland mit einem Investor. Wer der Käufer sei, wollte der Insolvenzverwalter allerdings nicht preisgeben, dementierte aber Berichte wonach es sich dabei um die US-Reederei Crystal Cruises handeln könnte. Quelle: www.finance-magazin.de 04.11.2014 – Eigentümerin des […]

LECON in The Legal 500 unter den führenden Kanzleien für Insolvenzrecht

Das Law Directory „The Legal 500 — Europe, Middle East & Africa“ führt LECON 2015 in der Liste der führenden Kanzleien auf dem Gebiet des Insolvenzrechts. Dort heißt es: „Lecon Insolvenzverwaltung gilt als ‘innovativ und flexibel’ und ‘eine der wenigen jüngeren Kanzleien, die es geschafft hat, sich im Sanierungs- und Restrukturierungsbereich zu etablieren’. Man trennt […]

Suhrkamp Insolvenz – BVerfG gibt grünes Licht für Insolvenzplan

Suhrkamp Insolvenz – Eine Chronik der Ereignisse Die Insolvenz des Suhrkamp Verlages wird von großer medialer Aufmerksamkeit begleitet. Hier die wichtigsten Ereignisse im Überblick: 18.12.2014 – Antrag auf einstweilige Anordnung abgelehnt BVerfG, Beschluss vom 18.12.2014 – 2 BvR 1978/13 Das Bundesverfassungsgerichts hat den Antrag der Minderheitsgesellschafterin der Suhrkamp Verlag GmbH & Co. KG auf Erlass […]

Wellemöbel will sich in Eigenverwaltung sanieren

Der Möbelhersteller Wellemöbel aus Bad Lippspringe möchte seine Sanierungsbemühungen nun mit Hilfe des Insolvenzrechts weiter verfolgen. Dazu hat das Unternehmen für drei seiner Gesellschaften am 26.11.2014 beim zuständigen Amtsgericht Paderborn Eröffnung des Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung beantragt. Das Insolvenzgericht stellte daraufhin der Geschäftsleitung einen vorläufigen Sachwalter an die Seite. Wellemöbel stellt Schlaf-, Büro-, Jugend- und Babyzimmermöbel […]

Metz für Investoren interessant

Das fränkische Traditionsunternehmen Metz meldet Insolvenz an Am 19.11.2014 beantragten die METZ-Werke GmbH & Co. KG und deren persönlich haftende Gesellschafterin, die METZ-Werke Verwaltungs-GmbH, beim zuständigen Insolvenzgericht, dem Amtsgericht Fürth, die Eröffnung des Insolvenzverfahrens (Az.: IN 780/14 und IN 781/14). Damit reiht sich nun auch der 1938 gegründete TV-Hersteller aus Zirndorf bei Fürth ein in […]

BGH zur Haftung der Mitglieder eines Gläubigerausschusses

Mit seinem Urteil vom 09.10.2014, Az.: IX ZR 140/11, hat der BGH zur Haftung der Mitglieder des Gläubigerausschusses nach § 71 InsO Stellung genommen und zum ersten Mal Grundsätze aufgestellt, die die Pflichten der Ausschussmitglieder konkretisieren. Sachverhalt (vereinfacht) Der Insolvenzverwalter veruntreute Gelder in Millionenhöhe, indem er im Verlauf von knapp zwei Jahren mehrmals erhebliche Beträge von einem […]

3. Internationales Symposium Restrukturierung ein voller Erfolg

Bereits zum dritten Mal fand dieses Jahr am 10. Oktober 2014 das Internationale Symposium Restrukturierung an der FH Kufstein statt. Eingeladen hatte das Institut für grenzüberschreitende Restrukturierung unter der Leitung von Prof. (FH) Dr. Markus W. Exler in Kooperation mit LECON SANIERUNG. Die Resonanz war so groß, dass die Veranstaltung bald schon ausgebucht war. Unter […]

Verdrängungswettbewerb bei Fernbus-Anbietern

Der Verdrängungswettbewerb auf dem Markt für Fernbusreisen nimmt zu. Das bleibt für einige Anbieter nicht ohne Konsequenzen. DeinBus.de meldet Insolvenz an Die Pioniere auf dem Markt der Fernbusreisen von DeinBus.de beantragten am 03.11.2014 die Eröffnung des Insolvenzverfahrens (Amtsgericht Offenbach am Main, Aktenzeichen 8 IN 506/14). Laut Medienberichten sei das Unternehmen überschuldet und ihm drohe die […]

Insolvenzberatung München

Insolvenzberatung München Zum 1. Oktober 2014 hat LECON sein Team aus Fachanwälten für Insolvenzrecht am Standort München mit Herrn Rechtsanwalt Ulrich Glaser um einen weiteren Sanierungsspezialisten verstärkt. Damit wird LECON Sanierung der steigenden Nachfrage nach professioneller Beratung für Insolvenz- und Sanierungsrecht im Raum München gerecht. Gemeinsam mit den Betriebswirten und Fachanwälten für Insolvenzrecht von LECON wird Herr Rechtsanwalt Glaser Unternehmen in der Krise […]

LG Köln: Bayer 04 Leverkusen muss ca. 16 Mio. € an Sponsorengelder zurückzahlen

Das Landgericht Köln hat am 22. Oktober 2014 in drei Verfahren (Az. 26 O 140/13, 26 O 141/13 und 26 O 142/13) den Fußballverein Bayer 04 Leverkusen dazu verurteilt insgesamt etwa 16 Millionen Euro an Sponsorengeldern an den Insolvenzverwalter der TelDaFax-Gruppe zurückzuzahlen. Aufgrund eines Sponsorenvertrages leistete TelDaFax im Zeitraum zwischen Oktober 2009 und Juni 2011 […]

Neuregelung zum Zahlungsverzug

Mit dem am 29.07.2014 in Kraft getretenen Gesetz zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr und zur Änderung des Erneuerbare-Energien-Gesetz (BGBl. I 2014, 1218) möchte der Gesetzgeber eine gesteigerte Zahlungsmoral im Geschäftsverkehr erreichen und damit insbesondere die Liquidität und Wettbewerbsfähigkeit insbesondere von KMU verbessern (vgl. Meldung des BMJV vom 28.07.2014). Das Gesetz dient der Umsetzung der […]

Reform der Verbraucherinsolvenz in Kraft getreten.

Am 01.07.2014 ist das Gesetz zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Stärkung der Gläubigerrechte vom 15.07.2013 (BGBl. I S. 2379) in Kraft getreten. In Insolvenzverfahren, die an dem 01.07.2014 eröffnet werden, kann der Schuldner nun bereits nach drei Jahren eine vollständige Restschuldbefreiung erlangen, wenn es ihm gelingt mindestens 35% seiner Verbindlichkeiten zu tilgen. Zudem steht auch […]

Thomas Klöckner in Best Lawyers 2014 gelistet

Thomas Klöckner erstmals im Handbuch „Deutschlands Beste Anwälte“ gelistet Exklusiv für das Handelsblatt hat der US-Verlag Best Lawyers auch in diesem Jahr die besten deutschen Rechtsanwälte aus verschiedensten Rechtsgebieten ermittelt. Dabei wurde in der Ausgabe Deutschlands Beste Anwälte 2014 erstmals Thomas Klöckner, Diplom-Kaufmann, Fachanwalt für Insolvenzrecht und Partner bei LECON in München, im Bereich Restrukturierung […]

3. Internationales Symposium Restrukturierung am 10. Oktober 2014 in Kufstein

Am 10. Oktober 2014 veranstaltet die FH Kufstein ihre Jahreskonferenz »3. Internationales Symposium Restrukturierung« an der Hochschule in Kufstein. Erstklassige Vortragende referieren zum Thema »Wertmanagement, gleich Management von Werten«. Ziel der Veranstaltung ist es, neue Entwicklungen der Branche vorzustellen und zu diskutieren sowie den grenzüberschreitenden Dialog für Unternehmer, Management, Bankenvertreter, Insolvenzverwalter, Investoren und Vertreter der […]
Eigenverwaltung arborholz LECON

Eigenverwaltung arborholz GmbH

Rechtsanwalt Thomas Klöckner, Partner von LECON, ist zum vorläufigen Sachwalter der aborholz GmbH, vormals abor modul GmbH bestellt. Die aborholz stellt an ihrer Produktionsstätte in Rammingen im modularen Holzbau nachhaltige Wohn- und Gewerberäume, wie Hotels, Micro-Living sowie Boardinghäuser, her. Ein weiters Geschäftsfeld ist die Herstellung von hochwertigen Bodendielen. Das Verfahren wird in der Eigenverwaltung von JOBE […]
Eigenverwaltungsverfahren von Jeans by Kaltenbach von LECON

Jeans Kaltenbach – Insolvenzplan einstimmig angenommen

Die Gläubiger bestätigen das Sanierungskonzept der Jeans Kaltenbach – nach dem Lock Down kann das Traditionsunternehmen wieder durchstarten.  München, 17.12.2020 Die Jeans Kaltenbach GmbH hat die Restrukturierung und Sanierung  im Wege der Eigenverwaltung erfolgreich umgesetzt. Die Gläubiger haben hierzu dem Insolvenzplan am 17.12.2020 vor dem Insolvenzgericht München einstimmig ihre Zustimmung erteilt. Nach dem Lock Down […]

Fortführung der Scholz Labor- und Klinikversorgungs GmbH im Insolvenzverfahren gesichert

Wesentlicher Meilenstein für eine Fortführung erreicht Investorenprozess auf Zielgerade Ende August 2020 hat die Scholz Labor- und Klinikversorgungs GmbH einen Insolvenzantrag gestellt. Das Unternehmen mit Sitz in Otterfing ist auf die Herstellung und dem Vertrieb steriler Einweginstrumente spezialisiert. Zu den Kunden zählen namhafte Kliniken in ganz Deutschland. Nicht zuletzt durch die kooperative und konstruktive Mitarbeit […]
9. Internationales Symposium Restrukturierung Kufstein

9. INTERNATIONALES SYMPOSIUM RESTRUKTURIERUNG

Freitag, den 23. Oktober 2020 von 14 h bis 17 h Link zur Veranstaltung Das 9. INTERNATIONALE SYMPOSIUM RESTRUKTURIERUNG der Fachhochschule Kufstein Tirol findet erstmals in digitaler Form statt. Als Premium Partner lädt LECON Sie herzlich ein, bei der größten grenzüberschreitenden Fachtagung für Transformation & Turnaround im deutschsprachigen Raum teilzunehmen. Vorträge Führung von virtuellen Teams […]
Zugangskriterien für Eigenverwaltungsverfahren steigen – LECON News

Neues zur Eigenverwaltung ab dem 01.01.2021

Zugangskriterien für Eigenverwaltung steigen Die Zugangskriterien zu Eigenverwaltungsverfahren werden künftig deutlich strenger gefasst: Mit dem Antrag ist ab dem neuen Jahr ein Konzept einzureichen, das sich mit den Ursachen der Krise und den daraus abzuleitenden Maßnahmen für einen Turnaround zu beschäftigen hat. Zudem hat es auch einen Finanzplan zu enthalten, der zumindest für den Zeitraum der nächsten sechs Monate die Sicherstellung der Liquidität abbilden […]
Insolvenzplan für Ambulanten Pflegedienst – Lecon

Insolvenzplan für Ambulanten Pflegedienst Mittenwald bestätigt

Insolvenzplan einstimmig bestätigt – Toller Erfolg für die Restrukturierung des Ambulanten Pflegedienstes Mittenwald Einen wichtigen Meilenstein hat der Ambulante Pflegedienst Mittenwald mit seinem Inhaber Frank Glaser und seinen nunmehr 19 Angestellten erreicht: In dem Erörterungs- und Abstimmungstermin vor dem Amtsgericht Weilheim vom 29.07.2020 haben alle anwesenden Gläubiger dem von LECON erarbeiteten Insolvenzplan zugestimmt. Damit ist […]
Eigenverwaltungsverfahren von Jeans by Kaltenbach von LECON

Jeans Kaltenbach Eigenverwaltung

Traditionsunternehmen Jeans Kaltenbach will sich in Eigenverwaltung mit LECON sanieren Die Jeans Kaltenbach GmbH will sich auf dem Weg der Eigenverwaltung neu aufstellen. Das zuständige Amtsgericht in München hat dem Antrag der Geschäftsführung entsprochen und die vorläufige Eigenverwaltung angeordnet. Durch die nun vorliegende gerichtliche Anordnung verbleibt die Leitung des Unternehmens auch während des Sanierungsprozesses in […]
Eigenverwaltung mit SCHOBER

Schober Eigenverwaltung

LECON Partner Thomas Klöckner ist Sachwalter in dem Eigenverwaltungsverfahren der Markus Schober Innenausbau und Bodendielen GmbH. Der Eigenverwaltung ist es im Antragsverfahren gelungen, den Geschäftsbetrieb zu stabilisieren. Die langfristige Zukunft des Unternehmens und der 80 Mitarbeiter soll zusammen mit einem neuen Investor gestaltet werden. Aktuell läuft hierzu der Investorenprozess.
Auszeichnung von LECON als Deutschlands Beste Anwälte 2020

LECON Auszeichnung Handelsblatt

Das Handelsblatt hat LECON RESTRUKTURIERUNG | RECHTSANWAELTE | MANAGEMENT mit seinen Gründungspartnern Michael George und Thomas Klöckner in dem Bereich #Restrukturierung und #Insolvenzrecht mit „Deutschlands Beste Anwälte 2020“ ausgezeichnet. Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen!
LECON hilft HSA Hermann-Schmid-Akademie Augsburg

LECON hilft HSA Hermann-Schmid-Akademie Augsburg

LECON unterstützt Unternehmen in Sondersituationen In die Öffentlichkeit getragene Anschuldigungen gegenüber der HSA Hermann-Schmid-Akademie Augsburg, die Träger mehrerer privater Schulen ist, haben dazu geführt, dass die Schulbetriebe nicht mehr über das laufende Schuljahr hinaus fortgeführt werden können. LECON unterstützt die Geschäftsführung die aktuelle Situation zu stabilisieren und für die Schüler und das  neu errichtete Schulgebäude […]
Was kommt nach COVID-19 – LECON hilft Ihnen dabei

Weiterdenken – Was kommt nach COVID-19?

Was, wenn in der Zeit nach Corona der Kapitaldienst für die aufgenommenen Darlehen nicht erwirtschaftet werden kann? Unternehmen bzw. die Geschäftsleitung wollen eine Exit-Strategie für die Bewältigung ihrer Passivseite, sollten sich die Märkte und die Erlöse nicht so entwickeln, wie das in den Fortführungsszenarien angenommen, zumindest gehofft wird! Eigenverwaltung und Insolvenzplan bieten einen sinnvollen Lösungsansatz für eine finanzwirtschaftliche Sanierung.

Eigenverwaltung Pflege und Thearapiezentrum Bayerisch Gmain

Hohe Quote für Gläubiger des Pflege- und Therapiezentrums Bayerisch Gmain In dem Eigenverwaltungsverfahren des Pflege- und Therapiezentrums in Bayerisch Gmain ist ein wichtiger Meilenstein erreicht. Die Gläubiger haben den beim zuständigen Amtsgericht in Traunstein vorgelegten Insolvenzplan einstimmig angenommen. Das Gericht hat den Plan daraufhin bestätigt. Der Insolvenzplan sieht für die ungesicherten Gläubiger die Auszahlung einer […]