Die zweite Auflage des Buches Restrukturierungs- und Turnaround-Management ist erschienen. 

Um Kri­sen­si­tua­tio­nen in Unter­neh­men früh­zei­tig zu erken­nen und geeig­ne­te Reor­ga­ni­sa­ti­ons­maß­nah­men zur Erhal­tung von Ren­di­te- und Wett­be­werbs­fä­hig­keit ein­zu­lei­ten, sind heu­te äußerst viel­sei­ti­ge stra­te­gi­sche, ope­ra­ti­ve und kom­mu­ni­ka­ti­ve Qua­li­tä­ten erfor­der­lich.

In der 2. Auf­la­ge set­zen sich Restruk­tu­rie­rungs­ex­per­ten mit  Tur­naround- und Trans­for­ma­ti­ons­pro­zes­sen aus­ein­an­der. 

  • Kri­sen­er­ken­nung und -ana­ly­se: Kri­sen­in­di­ka­to­ren, Ana­ly­se­me­tho­dik, Iden­ti­fi­ka­ti­on von Wert­schöp­fungs­po­ten­zia­len
  • Initia­ti­on von Tur­naround-Pro­zes­sen: Anfor­de­run­gen an Lea­dership und Sta­ke­hol­der-Kom­mu­ni­ka­ti­on
  • Pla­nung und Umset­zung: z.B. Gene­rie­rung von „Quick-Wins“; ana­ly­ti­sche, kom­mu­ni­ka­ti­ve und orga­ni­sa­to­ri­sche Funk­tio­nen
  • Stra­te­gi­sche Restruk­tu­rie­rung: Chan­ge Manage­ment, M&A, Wert­ori­en­tier­te Manage­ment­kon­zep­te
  • Sanie­rungs­kon­zep­te nach IDW S 6 sowie insol­venz­recht­li­che Beson­der­hei­ten

Die Autoren von LECON (Micha­el Geor­ge, Julia Jaud, Tho­mas Klöck­ner) befas­sen sich mit den recht­li­chen Anfor­de­run­gen an ein Sanie­rungs­gut­ach­ten.

Die­sen Bei­trag tei­len: