Insolvenzplan einstimmig bestätigt – Toller Erfolg für die Restrukturierung des Ambulanten Pflegedienstes Mittenwald Einen wichtigen Meilenstein hat der Ambulante Pflegedienst Mittenwald mit seinem Inhaber Frank Glaser und seinen nunmehr 19 Angestellten erreicht: In dem Erörterungs- und Abstimmungstermin vor dem Amtsgericht Weilheim vom 29.07.2020 haben alle anwesenden Gläubiger dem von LECON er...
Traditionsunternehmen Jeans Kaltenbach will sich in Eigenverwaltung mit LECON sanieren Die Jeans Kaltenbach GmbH will sich auf dem Weg der Eigenverwaltung neu aufstellen. Das zuständige Amtsgericht in München hat dem Antrag der Geschäftsführung entsprochen und die vorläufige Eigenverwaltung angeordnet. Durch die nun vorliegende gerichtliche Anordnung verbleibt die Leitung des Unternehmens auch wä...
LECON unterstützt Unternehmen in Sondersituationen In die Öffentlichkeit getragene Anschuldigungen gegenüber der HSA Hermann-Schmid-Akademie Augsburg, die Träger mehrerer privater Schulen ist, haben dazu geführt, dass die Schulbetriebe nicht mehr über das laufende Schuljahr hinaus fortgeführt werden können. LECON unterstützt die Geschäftsführung die aktuelle Situation zu stabilisieren und für die...
In seiner Entscheidung vom 03.12.2019 (Az II ZR 457/18) hat der zweite Senat des Bundesgerichtshofs einen weiteren, wichtigen Baustein für die Eigenverwaltung bestätigt: kommt es in einem Eigenverwaltungsverfahren zu einem Verkauf des Handelsunternehmens samt Firma an einen neuen Betreiber, haftet dieser nicht für die von dem Altunternehmen begründeten Verbindlichkeiten. Hintergrund Grundsät...
WEG FREI FÜR DEUTSCHE „SANIERUNGSKLAUSEL“ Die sogenannte deutsche Sanierungsklausel stellt keine staatliche Beihilfe im Sinne der EU-Vorschriften dar. Zu diesem Schluss kam nunmehr auch die EU-Kommission und machte damit den Weg endgültig frei für die Beteiligungserwerbe zum Zweck der Sanierung. Kein schädlicher Beteiligungserwerb Die „Sanierungsklausel“ ermöglicht die Verrechnung von Verlusten...
Gläubiger nehmen den Insolvenzplan der KDX einstimmig an Weyarn, 13. September 2019 – Die Lösung für die auf Verbundwerkstoffe im Bereich Automotive spezialisierte KDX Europe Composites R&D Center GmbH nimmt weiter Form an: „Eine wichtige Hürde im Verfahren um die KDX wurde genommen. Am 9. September 2019 wurde der Insolvenzplan einstimmig beschlossen“, berichtet Insolvenzverwalter, Rechtsan...
Die zweite Auflage des Buches Restrukturierungs- und Turnaround-Management ist erschienen.  Um Krisensituationen in Unternehmen frühzeitig zu erkennen und geeignete Reorganisationsmaßnahmen zur Erhaltung von Rendite- und Wettbewerbsfähigkeit einzuleiten, sind heute äußerst vielseitige strategische, operative und kommunikative Qualitäten erforderlich. In der 2. Auflage setzen sich Restrukturier...
Zur Verstärkung unseres Teams an den Standorten München, Nürnberg, Augsburg und Memmingen suchen wir Rechtsanwältinnen/Rechtsanwälte für die Bearbeitung von Insolvenzverfahren natürlicher Personen. In dieser Funktion sind Sie als Projektleiter mit dem Insolvenzverwalter für das Verfahren eigenverantwortlich tätig. Themen, die sich im Zusammenhang mit dem Betrieb von Einzelunternehmen oder aus dere...
Eurographics hat neuen Investor und führt Geschäftsbetrieb außerhalb der Insolvenz weiter.   Neutraubling, 01.11.2017. Der europaweit führende Anbieter für Raum- und Wanddekorationen Eurographics hat einen neuen Investor. Gleichzeitig wird der Geschäftsbetrieb der bisherigen Eurographics Konzerngesellschaften im Rahmen einer übertragenden Sanierung auf die neue Eurographics GmbH übertr...
Die Insolvenz- Sanierungs- und Restrukturierungsexperten von LECON freuen sich, mit Linda von Danckelmann eine weitere, sehr erfahrene Rechtsanwältin für den Bereich Insolvenzverwaltung im Team willkommen zu heißen.  Frau von Danckelmann verfügt über mehr als fünf Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Unternehmensinsolvenzverwaltung. Nach ihrer Tätigkeit bei hww hermann wienberg wilhelm begleitete...