P&R Anordnung vorläufige Insolvenz

Am 19.03.2018 hat das Amts­ge­richt – Insol­venz­ge­richt – Mün­chen Herrn RA Dr. Jaf­fé als vor­läu­fi­gen Insol­venz­ver­wal­ter über das Ver­mö­gen der P&R Con­tai­ner Ver­triebs- und Ver­wal­tungs-GmbH sowie der P&R Gebraucht­con­tai­ner Ver­triebs- und Ver­wal­tungs-GmbH, sowie Herrn RA Dr. Hein­ke, eben­falls Kanz­lei JAFFÉ, als vor­läu­fi­gen Insol­venz­ver­wal­ter über das Ver­mö­gen P&R Con­tai­ner Lea­sing GmbH bestellt.

Die vor­läu­fi­gen Insol­venz­ver­wal­ter haben mit­ge­teilt, dass die Betrie­be der Unter­neh­mens­grup­pe fort­ge­führt wer­den, damit Ein­nah­men erzielt und ein Ver­wer­tungs­kon­zept erstellt wer­den kann.